Über uns Unsere Geschichte

Die Krisen als Folge unseres Entwicklungsmodells lassen sich nicht mehr wegdiskutieren: Klimawandel, Zuspitzung sozialer und ökonomischer Ungleichgewichte, extraktivistisches Wirtschaften und ein «Immer Mehr» – all dies im Namen eines Fortschritts für einige wenige, zu Lasten von immer mehr Menschen und unserem Planeten. Zukunftsfähigkeit und Enkeltauglichkeit scheinen fehl am Platz.

Trotz allem: Von den Finanz- und Politik-Machtzentren dürfen keine Paradigmenwechsel hin zu einer neuen Fortschritts- oder Entwicklungslogik erwartet werden. Die Geschichte zeigt, dass zivilisatorische Kurswechsel nicht von oben kommen; strukturelle Veränderungen enstehen an der Basis der Gesellschaft, indem Menschen ihre Alltagsroutinen umstellen, um sich so schrittweise im Zivilisationsmodell breitzumachen.

Mehr über das Projekt

Der Blick auf das «Jenseits von Morgen» in Form von motivierenden Aufbruchserfahrungen aus Bolivien, Ecuador, Kolumbien und Peru, die Zukunft in der Gegenwart stattfinden lassen, zeigen auf, wie die Zukunftsgestaltung in die eigenen Hände genommen werden kann und laden dazu ein, auch selber Veränderungen im eigenen Leben anzugehen.

Von Um- und Aufbrüchen rund um Paradigmen und Transformation – persönliche Reflexionen des Autors

Interviews Interview von Heike Teufel (Altoparlante) mit Jorge Krekeler, Initiator des Jenseits von Morgen / Almanaque del Futuro zum Paradigmenwechsel

Unser Team "Jenseits von Morgen" wird von einem arbeitsteiligen Team gestaltet:

Kümmern sich ums Layout

Nicole Maron

Kümmern sich ums Layout
Macht die portugiesischen Übersetzungen

Pedro P. Bocca

Macht die portugiesischen Übersetzungen
Kümmern sich ums Layout

Yazmin M. Tolosa

Kümmern sich ums Layout
Zeichnet verantwortlich für das Gesamtprojekt und für die Inhalte

Jorge Krekeler

Zeichnet verantwortlich für das Gesamtprojekt und für die Inhalte
Ist verantwortlich für die englischen Übersetzungen

Olaf Niemtschik

Ist verantwortlich für die englischen Übersetzungen
Verantwortlich für unseren Streifzug in die digitale Welt

Ida Peñaranda Veizaga

Verantwortlich für unseren Streifzug in die digitale Welt