Skip to content
WhatsApp Image 2021-10-05 at 22.37.06

Landebahnen und Globale Dörfer Webinar-Zyklus des Zukunftalmanachs «Jenseits von Morgen»

 «Der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien kann in Texas einen Orkan auslösen», sagte der Meteorologe Edward Lorenz vor bald 50 Jahren. Doch dies gilt längst nicht nur für Wetterphänomene. Die Welt des 21. Jahrhunderts ist ein globales Dorf: Denn alles, was wir tun, hat Auswirkungen auf andere Regionen der Erde – nicht nur politisch und wirtschaftlich, sondern auch in Bezug auf Mensch und Umwelt.

Diese globalen Zusammenhänge sollen im Webinar-Zyklus «Landebahnen und Globale Dörfer» beleuchtet und kritisch hinterfragt werden. Der Fokus liegt dabei auf dem Austausch mit Menschen aus verschiedenen Kontinenten und Kontexten, deren Inputs zur Reflexion anregen und neue Perspektiven aufzeigen. Gemeinsam möchten wir den Blick fürs Nicht-Offensichtliche schärfen, um fragwürdige Haltungen und Strukturen zu entlarven, auf denen das weltweite Zusammenleben aufgebaut ist; sowie «Landebahnen» in Form von Alternativen und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. 

Gastgeber des Zyklus ist der Zukunftsalmanach «Jenseits von Morgen», unter der Federführung von Transformationsdesigner Jorge Krekeler und Journalistin Nicole Maron (www.maron.ch). Beide verfügen über jahrelange Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, dank der sie einen kritischen Blick auf globale Abhängigkeiten und Asymmetrien entwickelt haben. Im Sinne des weltweiten Dialogs und der Bildung von Allianzen auf der Ebene der Zivilgesellschaft werden für alle Webinare Ressourcepersonen aus verschiedenen Regionen eingeladen. Im Anschluss an kurze Inputreferate besteht die Möglichkeit für Fragen und eine Debatte im Plenum.

Die Veranstaltungen werden hier übertragen.

Folgen Sie uns auch auf Facebook.

Bildschirmfoto 2021-10-10 um 19.46.17
Landebahnen und Globale Dörfer (6)